Naviagation

Gemeindeverwaltung BeselichMerken

Steinbacher Straße 10

65614 Beselich

 

+49 6484 9123-0

+49 6484 9123-45

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind für Sie da:

Montag-Freitag:

8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag:

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Michael Franz

 

die nächsten Termine für die Sprechstunden finden Sie hier

 

Hier erfahren Sie alles über den Projektstand des Umbaus:

Blog Umbau

Kompostanlage Beselich

Digitaler Haushalt der Gemeinde Beselich

Auf dieser Internetseite finden Sie

  • aktuelle und historische Haushaltspläne
  • zahlreiche Informationen rund um den Haushalt
  • Hintergrundinformationen zum kommunalen Haushaltswesen

www.haushaltsdaten.de

Haushaltspläne

Volksbank Schupbach
SWIFT-Code:
GENODE51SBH
IBAN:
DE84511918000001321900

Kreissparkasse Weilburg
SWIFT-Code:
HELADEF1WEI
IBAN:
DE69511519190191000439

Postbank Frankfurt/M.
SWIFT-Code:
PBNKDEFFXXX
IBAN:
DE73500100600018870605

Im Notfall!

Lob & Kritik

Sie haben Kritik, Lob  oder möchten über Mängel an öffentlichen Einrichtungen informieren. Für diesen Zweck haben wir ein Formular vorbereitet. Denn nur wenn wir über Misstände informiert sind, können wir etwas dagegen tun.

Zum Formular Lob & Kritik

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Beselich

buergermeister franz sLiebe Besucher unserer Internetseiten,

als Bürgermeister begrüße ich Sie ganz herzlich und lade Sie ein, die vielen Vorzüge meiner charmanten Gemeinde Beselich kennenzulernen.

Mit seinen Ortsteilen Obertiefenbach, Heckholzhausen, Schupbach und Niedertiefenbach ist Beselich eine begehrte Wohngemeinde und ein beliebtes Ausflugsziel zugleich. Entdecken Sie selbst die vielen Vorzüge, die Beselich in sich vereint:

Die landschaftlich schöne Lage aller Ortsteile am Kerkerbach und Tiefenbach, eingebettet in die leicht abfallenden Hügel des Westerwaldes, begründen den hohen Wohnwert unserer Gemeinde. Die Ortslagen umgibt ein großer, gesunder und reizvoller Waldbestand, der den hohen Erholungswert unserer Landschaft kennzeichnet.

Eine hervorragende Infrastruktur, leistungsstarke klein- und mittelständische Betriebe, vielseitige Dienstleistungsangebote und ein kundenorientierter Einzelhandel bieten alles, was zum modernen Leben dazugehört.

Informieren Sie sich in aller Ruhe auf den nachfolgenden Seiten über die Geschichte, die kulturellen, sportlichen und touristischen Angebote sowie über die Vorteile des Wirtschaftsstandorts Beselich.

Um Beselich und seine Ortsteile richtig genießen zu können, besuchen Sie uns vor Ort und machen sich selbst ein Bild von unserer familienorientierten, lebenswerten und innovativen Gemeinde.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr

Michael Franz

Bürgermeister der Gemeinde Beselich

Was ist los in Beselich!

Samstag, 09.März
14:00 Uhr bis 23.06.2019 23:59 Uhr, Sonderausstellung „Faszination Kalk“
Die Sonderausstellung „Faszination Kalk“ wird im Museum vom 9. März bis zum 23. Juni gastieren, um den Grundstoff „Kalk“ in all seinen Facetten vorzustellen und sinnlich erlebbar zu machen. Schließlich nutzt jeder Bundesbürger statistisch gesehen – fast immer unbemerkt - 5,5 kg ungebrannte und 250 g gebrannte Kalkprodukte pro Tag.
Sonntag, 17.März
14:00 Uhr bis 15.06.2019 , TEN YEARS AFTER
Mit ten years after widmet das Rosenhang Museum Jan Davidoff (geb. 1976 in Norden) anlässlich seiner 10-jährigen Professionalität als Künstler eine Einzelpräsentation.
Samstag, 20.April
bis 02.06.2019 , Ausstellung "Natürlich-Abstrakt" Paul Wienand Malerei
Unter dem Titel „natürlich abstrakt“ zeigt Paul Wienand seine expressionistisch-abstrakte Malerei, die sich an den Gegebenheiten der Natur, ihren Formen und Durchdringungen ausrichtet.
Dienstag, 07.Mai
bis 14.06.2019 , Ausstellung der Familie Kowalewski
"States of minds" - Gefühlslagen einer Frau - dargestellt in mit Kunstharz veredelten Acrylbildern und Skulpturen von Angelica und Luis Kowalewski aus Weinbach-Freienfels. Komplettiert wird die Familienausstellung mit Fotografien von Alan Kowalewski.
Sonntag, 12.Mai
14:00 Uhr bis 23.06.2019 , VERBORGENE SCHÖNHEITEN
Bernd Sannwalds fotografisches Territorium liegt jenseits unserer gewohnten Wahrnehmung. Der ästhetische Kontext rückt in den Vordergrund und die funktionelle Seite der Objekte, die für jedermann sichtbar sind, wird ausgeblendet.
>> Alle Termine anzeigen

Fotolia 27655264 XS